Zweisamkeit im schwulen Alltag – Ein Bild geht um die Welt

Gay_Couple_Savv_and_Pueppi_02

Dieses Bild stammt von 2006 und wurde von mir bei flickr unter offener CC-Lizenz platziert. Einige Jahre später passierte nichts, bis ich zufällig darauf stieß, dass es in der deutschen Wikipedia als Bebilderung des Artikels “schwul” mit der schönen Bildbeschreibung “Zweisamkeit im schwulen Alltag” verwendet wurde. Zusätzlich noch beim Artikel “Homosexualität“.

Endlich berühmt!*

Derzeit ist es außerdem hier zu finden:

  • Wikipedia in Afrikaans (hauptsächlich Südafrika) im Artikel “Homoseksualiteit
  • Wikipedia in Arabisch als einziges Personen abbildendes Motiv im Artikel “Homosexuelle“, wobei ich die Bildunterschrift leider nicht übersetzen konnte. Hoffen wir das Beste.
  • Wikipedia in Englisch für “Boyfriend” mit dem Bildtitel “A man (gemeint bin wohl ich) with his boyfriend”
  • Wikipedia auf Persisch (Ein Gruß an die Leser aus Iran, Afghanistan, Tadschikistan, Usbekistan, Turkmenistan, Bahrain, Irak!) im Artikel über Homosexualität. Leider übersetzt Google nur die Bildunterschrift (harmlos) und nicht den Artikel.
  • Wikipedia auf Französisch für die Artikel “homosexuell” und “Homosexualität
  • Wikipedia auf Malaiisch (für die Leser in Malaysia, Brunei, Singapur, Indonesien, Süd-Thailand, Süd-Philippinen) im Artikel “Boyfriend” – scheinbar wird unser Bild hier als Mann-Frau-Motiv benutzt (schönen Dank auch!)
  • Wikipedia in Nahuatl (wir lernen: “Mit heute ca. 1,5 Mio. Sprechern (Nahua) ist sie die meistgesprochene indigene Sprache Nord- und Mittelamerikas und zählt zum Südlichen Zweig der uto-aztekischen Sprachfamilie.”) in einer begriffsklärenden Gabel-Seite, von der aus es scheinbar zu sehr kurzen Artikel über “lesbisch” und “schwul” abgeht.
  • Wikipedia in Usbekisch bei “schwul“, wobei ich mir angesichts der weiteren Bildwahl nicht sicher bin, wie nett das da gemeint ist.

Zusätzlich wird unser Bild verwendet für das Wiktionary auf Griechisch beim Begriff “Gey” und Türkisch beim Begriff “Homosexuell” und “Homosexualität“. Außerdem in den deutschen Dialekt-Wikis Alemannisch für “Schwul” und “Homosexualität“, sowie auf Niedersächsisch für “Homoseksualiteit“.

 

*Mein “Mitgammler” weiß Bescheid. Der Fotograf natürlich auch.

3 thoughts on “Zweisamkeit im schwulen Alltag – Ein Bild geht um die Welt”

  1. Hi Holger! Das Foto hatte ich mit entsprechender Creative Commons Lizenz bei flickr eingestellt. Insofern musste man mich nicht fragen.

Comments are closed.