Die Zipfelmütze, der Handwagen und die Gummimu*chi

Musik zum Sonntag:

Sons Of Ilsa – Pederator (Gsicht wia da Beidl von an oidn Maun Records 001)

Irnzwie kann ich grad nicht so recht Plattenspieler mitm PC verbinden und die Version im Internetz ist seltsamerweise zensiert. Vielleicht war das in späteren Pressungen so, meine ist jedenfalls unzensiert. Von dieser Platte stammt das Original des allseits bekannten “I’m a raver baby, so why don’t you kill me”. Ist aber nicht das stärkste Stück. ‘Sons Of Ilsa’ ist ein Nebenprojekt der berühmt-berüchtigten österreicher Spaßgabberfreunde Ilsa Gold (Silke und so).