Category Archives: FilmFilm

Kino: Resident Evil – Afterlife (3D)

Ich bin kein Spieler, die drei Vorgänger plus animiertes Zwischenstück habe ich mir mal am Stück angesehen – und als guten, unterhaltsamen Trash empfunden. Den Trailer für `Afterlife´ fand ich unerträglich – er bestand ja auch nur aus dem Holzhammer-Hinweis auf die Cameron-Avatar-3D-Technik – und Ausschnitten aus den ersten paar Filmminuten. Genau die fand ich auch im fertigen Film anstrengend und befürchtete Schlimmes. Doch… weit gefehlt: Das 3D macht wirklich (wieder) Laune, der Trashfaktor ist größer, Alice quatscht herrliche Kurzstatements und die Zombies und Monster sehen sehr gut aus. Großer Spaß!

Get Carried Away By The Crazies

Ein Multiplexkino mit 12 Sälen – 10 davon reserviert (und ausverkauft) für die Vorpremiere von Sex And The City 2. So einen  Geräuschpegel kann man sich ohne dabei gewesen zu sein wirklich nur schwer vorstellen – und auch längstens 10 Minuten ertragen.

Der Film selbst hat zu 100% das abgeliefert, was zu erwarten war. Er war also ganz wunderbar. Heute Abend Kontrastprogramm: